Füssener Modellbaublätter

                                                     aus der Weissenseer Eisenbahnstube

 

               

                         Neuheiten 2009  Teil 1

 

 

Buswartehäuschen 11 419  

 

Die Überraschung ist gelungen:  endlich mal was für den Bahnhofsplatz und die Stadt als die Loks noch das Schild   Deutsche Bundesbahn   trugen. Mit Haltestellenschild zum Gegenfahren oder Verbiegen.  Nur der Papierkorb fehlt, die Dinger muss man einfach selbst erfinden.  Die Stadt Steinheim mit Vorort  Zell hat viele Einnahmen aus dem Kurbeitrag, deshalb haben die Haltestellen einen ordentlichen Gehbelag, nicht nur einfach Teer. Dekorplatte  52 227, natürlich auch von Auhagen®.  Die Fugen mit  Deko – Farbe dunkelgrau dem Alltag angepasst.

                    

                               

                                                              für den Bahnhofsplatz und viele Leute                                                                                                                                           oder den kleinen Vorort                             

 

Licht musste auch sein: 2 LED sunny white.  Die Bänke haben hölzerne Sitzflächen erhalten (Humbrol® 186) und eignen sich für viele andere Anwendungen in der Stadt auch, ich hab gleich mal welche in die Turnhalle und auf den Schulsportplatz gestellt.  Das ist vernünftiger als die Brauerei -Sitzbänke von Faller® und schließlich müssen die Schüler ja auch draußen mal sitzen können. Sollte Auhagen® als Extra – Ausstattungssatz anbieten! Die Bänke sind sehr anpassungsfähig in Länge und Breite.

Jetzt kommt das Beste an diesem Bausatz: durch die Plattenbauweise kann man das Wartehäuschen prima in der Größe dem Umfeld anpassen. Da ist man vielseitig variabel. Als Dach gab es für die zierlichere Vorstadthaltestelle das neue Wellblechplattendach  52 231. Ggf. zusätzliche Bretter z.B. findet man in der Schatzkiste  42 652. Sogar für Busbahnhöfe geeignet, denn man kann beidseitigen Zugang einrichten!

 

                                                        Katalogbild

 

Geradkantige Dekorplatten kann man elegant „zuschneiden“:  ich ritze sie mit dem Höhenreißer beidseitig an und breche sie dann einfach. Mit der Feile die Kanten säubern und ggf. noch aufs Fertigmaß bringen.

 

 

                                                                          Haltestelle Goethe-Gymnasium           

 

 

Die kleine Haltestelle Bf. Zell hat als Sockel das Verbundpflaster 41 206

 

                                                  

 

Bei uns an der DB - Strecke Marktoberdorf - Füssen stehen auf etlichen Haltepunkten wie z.B. in Hopferau-Weizern die Häuschen der Variante "heftige Schneegestöber" ohne die sonst oft demolierten Seitenscheiben. Schlicht aber wirkungsvoll. Die baut man einfach aus dem Bausatz 11 420, die Fertiggaragen, die damit mehr als nur Autos Schutz bieten können. Zunächst übrige Tore bleiben selten übrig.

Mit diesem preiswerten Bausatz kann eine kleinere Anlage ausreichend mit zeitgemäßen Details  für den innerstädtischen Busverkehr ausgestattet werden. Leicht zu bauen, einfach zu variieren und gut bestückt mit Dekoteilen.

 

 

Blumenmatten 76 931 ...

Schluss mit den eintönigen Islandmoos - Büschen! Jetzt kann man Gärten oder Parkanlagen einfach und ansprechend mit blühendem Buschwerk gestalten.  Zusammen mit den Seeschaumbäumen und -büschen entsteht absolut realistischer Bewuchs.

 

                                                 

                       

 

 

                           ©  Wolfram Stephan                          Neuheitenliste                                    bisher erschienen                    Startseite